Für statistische Zwecke und zur Verbesserung unserer Marketingmaßnahmen werden Cookies beim Surfen auf dieser Website verwendet.
Über Ihr Einverständnis würden wir uns freuen.
Mehr Informationen Okay

Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Netzgemeinde da_zwischen

Nominiert in der Kategorie "Sozial Handeln"

Screenshot Netzgemeinde da_zwischen

Kommunizieren, organisieren, informieren – die meisten von uns nutzen das Smartphone für fast alle Bereiche des Lebens. Warum dann nicht auch zum Beten? Die Netzgemeinde da_zwischen begleitet mit digitaler Glaubensverkündung Menschen in ihrem Alltag. Die digitale Gemeinde möchte einen Erprobungsraum für zeitge mäße Glaubenskommunikation per Messenger-Dienst bieten, mit dessen Hilfe sie Online-Gottesdienste abhalten und persönliche Seelsorge leisten. Die Netzgemeinde macht eindrucksvoll vor, wie tradierte Institutionen und Rituale in den digitalen Raum übertragen werden können.

Sind Smart Heroes, weil sie:

  • Messenger-Dienste innovativ nutzen, um Gemeinschaft und soziale Nähe zu schaffen
  • die Vorteile der zeitlich und örtlich ungebundenen Kommunikation effektiv für sich einzusetzen wissen
  • sich für die digitale Glaubenskommunikation modernen Lebensumständen anpassen und Menschen in ihrem Alltag abholen




Zurück zur Übersicht