Für statistische Zwecke und zur Verbesserung unserer Marketingmaßnahmen werden Cookies beim Surfen auf dieser Website verwendet.
Über Ihr Einverständnis würden wir uns freuen.
Mehr Informationen Okay

Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

#notjustdown

Preisträger in der Kategorie "Vielfalt und Chancengleichheit"

Screenshot #notjustdown

Die Online-Initiative „#notjustdown“ der Geschwister Tabea und Marian Mewes setzt sich mit kreativen Mitteln für einen offenen und vorurteilsfreien Umgang mit Menschen mit Down-Syndrom ein. Ziel des Projekts ist es, eine differenziertere Wahrnehmung und eine nicht defizitorientierte Denkweise zum Thema Menschen mit Behinderung, insbesondere Down-Syndrom, aufzuzeigen. Durch das Produzieren und Teilen von Inhalten im Web und vor allem über Social Media, können Menschen mit Down-Syndrom zur Vielfalt der Online-Welt beitragen. Ziel des Projekts ist es, Berührungsängste zu nehmen und Barrieren abzubauen.





Zurück zur Übersicht